Betriebskosten aus Beheizung, Warmwasser und Strom sind bei gleicher Wärmedämmung, Luftdichtheit und Heizungsanlage bei allen Bauweisen nahezu gleich. Deutliche Unterschiede zeigen dagegen die Pflegekosten, der Werterhalt und die Lebensdauer eines Eigenheimes.

Ein Ziegelhaus braucht wenig Pflege
Jedes Haus braucht Pflege, um auf Dauer schön zu bleiben. Dass Häuser aus Ziegel unübertroffen pflegeleicht sind, weiß jeder. Das schont den Geldbeutel und schenkt viel Freizeit. Nicht ohne Grund bevorzugen Wohnungsbaugesellschaften für ihre Mietobjekte den robusten und unempfindlichen Baustoff Ziegel: Ziegelwände und Betondecken bilden einen festen und soliden Untergrund für Putze, Farben und Abdichtungen.

Verputzte Fassaden halten über Jahrzehnte unbeschadet der Witterung stand und bleiben ohne aufwändige Wartung schön. Nichts vergraut, keine Farbe blättert ab. Selbst Dauerregen, intensive UV-Strahlung und heftige Stürme schaden wenig. Sie brauchen nur in großen Zeitabständen einen neuen Anstrich.