Ziegelhäuser haben viele gute Eigenschaften
Der Baustoff stellt die Weichen für die Zufriedenheit mit dem eigenen Heim. In einem Ziegelhaus fühlen Familien sich immer geborgen. Kein Wunder, dass Ziegel der am meisten bevorzugte Baustoff ist. Dies liegt in erster Linie an der Summe seiner guten Eigenschaften:

Ziegelhäuser sind gesund und sicher: Sie garantieren ausgeglichene Temperaturen und Luftfeuchte und schützen gegen Lärm. Ziegelwände brennen nicht und behindern die Brandausbreitung. Weil sie keine schädlichen Substanzen wie Gase, Fasern und Stäube abgeben, bleibt die Luft im Hause sauber und gesund.

Den Rohstoff für Ziegel liefern die natürlichen Lehme und Tone aus unserer unmittelbaren Umgebung. Sie sind gesundheitlich so unbedenklich, dass sogar Kinder mit ihnen spielen dürfen und Menschen seit Jahrtausenden Tongeschirr benutzen.

Seit Jahrtausenden verwendet der Mensch gebrannte Ziegel für Bauten, in denen sich die Bewohner auf Dauer wohlfühlen. Trotz vieler anderer Baustoffe ist der Ziegel als Wandbaustoff bei Wohngebäuden auch weiterhin das bevorzugte Baumaterial.

Bedenken Sie: Fliesen, Tapeten und vieles mehr lassen sich jederzeit auswechseln, der Rohbau bleibt!